atelier für lebensraumgestaltung
dipl. ing. michael gerlach

baubiologische konzeption und ganzheitliche planung in der denkmalpflege

Im vordergrund stehen das ganzheitliche betrachten der gebäude und der menschen, die darin und darum leben. Hiervon ausgehend werden alle planungsaufgaben im einklang mit dem mensch und der umwelt zu lösen versucht.

Auch im bereich der denkmalpflege (voruntersuchung, instandsetzungen und restaurierungen) ist dieser grundsatz oberstes primat und führt in den meisten fällen zu einer allseits befriedigenden lösung.

Ziel ist es möglichst nach baubiologischen gesichtspunkten neu zu bauen oder instand zu setzen ohne mehrkosten zu verursachen. Ja- sogar kostengünstiger zu bauen. Hierbei wird aber nicht nur auf die baukosten, sondern auch auf die laufenden kosten geachtet.

denkmalpflege und ökologisches bauen seit 1995
...denn mit lehm kann noch gebaut werden, wenn es keine fossilen energien mehr gibt...